2021? - Eher 2022...

Noch sind wir gemeldet für den Sea Circle 2021 - aber mal ehrlich: Es ist kaum vorstellbar, dass die Tour stattfindet. Also planen wir mal schnell um und freuen und ein Jahr weiter: 2022 wird's ganz sicher was. Und das bedeutet: Ein Jahr mehr Zeit fürs Sponsorenwerben, für die Suche nach einem schönen "guten Zweck", dem wir dank der Hilfe unserer Sponsoren auch wirklich helfen können, ein Jahr mehr Zeit fürs Grübeln über die richtige Ausrüstung.

Wir deuten schon mal an: In den kommenden Tagen und Wochen werden wir unseren Toyota mal auf unbefestigtem Boden austesten und dann wissen wir, ob die Sandbleche wirklich nur als Dekoration dienen. Und ob die Sache mit der Seilwinde, die wir mangels Anbaufläche nie bekommen werden, vielleicht doch keine Spinnerei war. Wir werden weiter berichten!